Tag 4 von 8:

Planung:
Nach einem Tag Pause in Forbach trauen wir uns heute an eine eigentlich etwas zu weite Distanz mit viel Anstieg. Außerdem will mein in Karlsruhe studierender Neffe GB uns auf der heutigen Etappe begleiten. V
on Forbach im Tal der Murg auf 300m geht es flott hoch zur Schwarzenbachtalsperre auf knapp 700m. Von dort steigen wir weitere 300 Höhenmeter hoch und erreichen unsere ersten “Eintausender” auf dem E1: Seekopf und Badener Höhe. Beim Kurhaus Sand am Mehliskopf wartet (hoffentlich) meine Restfamilie auf uns und wandert die letzten 15km mit.  Wir erstürmen weitere Tausender Gipfel, der höchste wird heute die Hornisgrinde mit 1164m.  Am Mummelsee will sich mein Neffe von uns verabschieden und den Rückweg nach Karlsruhe antreten. Spätestens hier stößt Ps Anhang zu unserer Wandertruppe. Zu neunt geht es die letzten 4 Kilometer bis zu unserem Etappenziel, der Darmstädter Hütte.